28.05.2008

Ist das ein Essig mit dem Öl

Gut, ich verstehe ja nicht viel von Autos. Habe ich ja auch noch nie behauptet. Anscheinend fasst mein Auto ca. 4 Liter Motoröl. Gerade habe ich ca. 3 Liter eingefüllt, damit die Minimal-Füllstandsanzeige erreicht wird. Die Öl-Leuchte ging nämlich beim Bremsen und in Kurven manchmal an.

Was ist das für eine läppische Minimal-Markierung, wenn es mit 3 Litern weniger unauffällig gut funktioniert? Warum zeigt die Ölwarnleuchte es nicht an, wenn es angeblich zu wenig ist? Fragen über Fragen.

PS: Wer denkt, dass Benzin sehr teuer sei, der hat noch nicht versucht, 5W30 zu kaufen.

Und wo wir gerade bei Öl sind...

http://www.bildblog.de/2952/es-ist-nicht-alles-oel-was-glaenzt


19.05.2008

Wii-Spiele-Kritik: Wii-Fit

Das Wii-Balance-Board, Nintendos Beitrag zur Steigerung der Fitness der Nutzer. Ob es wirklich so funktioniert, naja. Wer weiß. Besser als nichts tun ist es wahrscheinlich.

Es ist ja auch ganz putzig gemacht. Es spricht zwar komisch, dass BB, aber es winkt einem zum Abschied zu und bedankt sich für die Teilnahme. Schnefz.

Auch die Langzeitmotivation ist so ein Thema. Kann man die Freundin wirklich jeden Tag vom Fernseher vertreiben? Würde man es wollen, wenn man es könnte?

Wie dem auch sei, lustig ist es schon. Und anstrengend. Besonders lustig: Die Variante "lebendiger Joystick". Man stelle einen Spieler auf das Balance-Board, bitte ihn ruhig stehen zu bleiben und starte ein Balance-Spiel. Dann bewege man den Spieler mit einer oder mehreren Personen wie einen Joystick, um das Spiel zu steuern. Super :)

****o 4/5 Molli-Sternen


01.05.2008

Wii-Spiele-Kritik: Mario Kart Wii

Mario Kart Wii: Ein Autorennspiel für die WII, aber ein richtig gutes! Das mitgelieferte Lenkrad ist nicht mehr also ein Stück Formplastik in das man eine Wiimote legt, es erhöht aber je nach eigener Veranlagung den Spielspaß. Ich ziehe allerdings die Steuerung mit Wiimote und Nunchuk vor.

Aber zum Eigentlichen. Besonders gelungen ist das Multiplayerspiel übers Internet. Ohne Aufwand kann man mit ein paar Klicks mit Leute auf der ganzen Welt spielen. Aber auch Splitscreen macht Spaß, wenn der Fernseher groß genug ist. Der 42"er muss her. Ich schweife ab.

****+ 4,5/5 Molli-Sternen


Wii-Spiele-Kritik: Mario Party 8 & Mario Galaxy

Es ist nicht gerecht, beides zu mischen, aber nun gut...

Mario Party 8: Eine Art Brettspielemulation (mit Würfeln, Ereignisfeldern und so), angereichert durch eine große Menge Mini-Games, die man mit- oder gegeneinander spielt. Das ist zwar alles ganz nett, aber nicht mein Fall. Hauptsächlich, weil das Gameplay recht langatmig ist. Man würfelt, man zieht, man bekommt erklärt, was das man bei ziehen aufsammelt usw. usf. Das eigentliche Spielen, in dem Fall die Minigames, kommen mir zu kurz. Zwar ist das ganze schön anzusehen, vermutlich aber eher für Kinder geeignet als für mich.

**ooo 2/5 Molli-Sternen

Super Mario Galaxy: Schon eher was für mich. Ein 3D-Jump-and-Run. Schöne Grafik, abwechselungsreiche Levels, intuitive Steuerung. Natürlich Nintendo-typisch bunt, aber warum nicht.

****o 4/5 Molli-Sternen