16.10.2008

iBook G4 startet beim Booten immer wieder neu

Ich durfte mich gerade mit einem 12" iBook G4 beschäftigen. Fehlerbild: Nach dem Einschalten fängt es an zu Booten, Apfel, drehender Warte-Kreis, Reboot. Immer wieder. Auch wenn man von der Installations-CD bootet. Sehr komisch.

Man konnte aber noch Apfel-S drücken, um in die Konsole zu booten.

fsck -fy ergab:

** /dev/rdisk0s3
** Root file system
** Checking Journaled HFS Plus volume.
** Checking Extents Overflow file.
** Checking Catalog file.
Invalid node structure

** Volume check failed.
/dev/rdisk0s3 (hfs) EXITED WITH SIGNAL 8

Also im Target-Modus gebootet (T beim Booten drücken) und auf anderem Rechner die Platte mit SuperDuper kopiert. Dann formatiert und zurückgespielt. Nun startet es wieder.

Ob das Problem wieder auftritt, weil die Platte wirklich kaputt ist? Man wird sehen.


12.10.2008

gebabelfischt?

"Betriebe beschäftigen Produkte Pestizide" - ein Satz, der sich nicht direkt jedem erschließt. Wenn man es aber aus dem englischen rückübersetzt, macht es schon eher Sinn.

"Plant" - klar, das muss ein "Betrieb" sein....


Restaurant-Check Fuerteventura Süd Teil 2

Hier nun also die Fortsetzung zum Teil 1 meiner Fuerte-Restaurant-Kritik. Bitte Allgemeines und Bewertungskriterien dort nachlesen. Die Bewertungen dort haben sich da, wo ich nochmal war, nicht geändert. Hier also nur die neuesten Neuerungen :)

Copa (Costa Calma) (Karte): Ein Restaurant, dass schon seit 8 Jahren an der CC ist, ich weiß nicht, wie ich es bisher übersehen konnte. Zu finden direkt hinter Fuerte Action. Klein aber fein. Geöffnet haben sie ab 18ooh, Ruhetage sind Mittwoch und Donnerstag. Ansonsten werden dort übrigens auch Immobilien verkauft; das nur am Rande ;). Das Essen ist abwechslungsreich und es sind viele Kombinationen möglich. Tipp: Das "3-Gänge-Menü" bestellen, das man sich beliebig zusammenstellt, aber 4 EUR spart. An unsere kleinen Mitleser: Bitte mit den bereitgestellten Stiften auf der Papier-Tischdecke malen!
***+o/****+/**+oo/****o

Di Roberto - El Jardin (Costa Calma) (Karte): Ein Italiener, der in einem schönen, offenen, Open-Air-Garten angesiedelt ist. Gleichzeitig auch der einzige mir bekannte Pizza-Bringdienst an der CC. Das ist allerdings auch schon das meiste, was es zu sagen gibt. Es ist weder besonders lecker noch sonst erwähnenswert. Mittelmaß.
***oo/**+oo/****o/**ooo

PS: Nach unbestätigten Informationen macht das Camello in La Pared Mitte Oktober wieder auf. Das kann ich allerdings nicht mehr prüfen.