04.08.2009

Werbung in meinem Blog

Kürzlich erhielt ich folgende Mail, die ich dem Absender (der ja mein Blog anscheinend interessiert verfolgt) auf diesem Wege beantworten möchte:

**

Hallo Herr Beschoner,

auf der Suche nach Kooperationspartnern bin ich gerade auf Ihr Blog
aufmerksam geworden, auf diesen Artikel:

http://blog.beschoner.net/2009/05/probleme-beim-umzug-zu-t-onlinedsl.html

Ich möchte fragen, ob es die Möglichkeit gibt, dass Sie das "DSL" im
ersten Satz mit einem Link auf meine Seite
$LINK unterlegen, wenn ich Ihnen dafür 20 EUR
auf Ihr PayPal- oder Bank-Konto überweise?

Falls Sie Interesse haben sollten, würde ich mich über eine kurze
Antwort freuen.

**

Wie über den rechts auf dieser Seite abgebildeten Button klar sein sollte, lautet die Antwort darauf "Nein". Hier ist er zur Sicherheit noch einmal:
No Money


Keine Kommentare: