11.07.2010

Das WM-Endspiel - für wen soll man nur sein?

Nachdem Deutschland die WM ja nun hinter sich hat, muss ich mich ja heute Abend nun entscheiden, für wen ich sein soll - ohne einen Favoriten ist Fußball ja noch langweiliger als sonst ;)

Also einfach mal abwägen.

Für die Niederlande spricht: Nachbarland, fröhlichere Farben, spielen sowieso alle in der Bundesliga, nicht in der Favoritenrolle, Vla, Pommes, Frikandel.

Gegen die Niederlande spricht: Nachbarland, Urlaube (Duinrell), die Vorhersage der Krake, es ist Holland.

Für Spanien spricht: Haben Deutschland besiegt, somit hätte man nur gegen den Weltmeister ein (entscheidendes) Spiel verloren, schönere Urlaube (Fuerteventura), leckereres Essen, die Vorhersage der Krake, bessere Musik, bessere Fußballmannschaft, Favorit.

Gegen Spanien spricht: Haben Deutschland besiegt, was aber ja eigentlich kein Argument ist (siehe oben), es ist Spanien.

And the winner is (or should be): Ich sach ma... Spanien. Ole.


Keine Kommentare: